Boracay – Vor- und Nachteile als digitaler Nomade

Boracay – Vor- und Nachteile als digitaler Nomade

 

Die Philippinen und somit auch Boracay tauchen vermehrt auf dem Reiseradar digitaler Nomaden auf. Boracay ist ein wunderschönes Fleckchen Erde  mit warmen Temperaturen, traumhaften Stränden und freundlichen Einwohnern.

 

Vorteile als digitaler Nomade in Boracay:

 

  • Die Lebenshaltungskosten in Boracay sind für digitale Nomaden äußerst günstig. Für eine Wohnung müssen durchschnittlich 321,29 Euro bezahlt werden. Eine warme Mahlzeit gibt es bereits ab 3,31 Euro.
  • Mit einer durchschnittlichen Temperatur von ca. 27 Grad ist Boracay vorallem für digitale Sonnenanbeter eine interessante Destination. Ideal also für eine Flucht aus den deutschen kalten Wintermonaten.
  • Landschaftlich ist Boracay für viele ein absoluter Traum. Kristallklares Wasser und pulverförmiger weißer Sand verkörpern absolutes Paradies-Feeling. Hier lassen sich Arbeit und Freizeit wirklich ideal kombinieren. Auch die lebhafte, interessante Kultur und die offenen Menschen vor Ort machen einem den Aufenthalt deutlich angenehmer.

 

Nachteile als digitaler Nomade in Boracay:

 

  • Der Großteil der digitalen Nomaden ist auf eine stabile und schnelle Internetverbindung zur Abwicklung Ihrer Geschäfte angewiesen. Die Internetverbindung in Boracay ist unzuverlässig und nicht sonderlich schnell. Es empfielt sich entsprechende Internetcafes aufzusuchen, die über eine halbwegs schnelle Verbindung verfügen.
  • Die Zeitverschiebung ist mit ca. 6 Stunden enorm hoch. Daher ist Boracay nicht für jeden digitalen Nomaden geeignet. Auch die Entfernung ist enorm weit.
  • Das philippinische Essen hat nicht unbedingt den besten Ruf. Für Feinschmecker daher nicht unbedingt geeignet.
  • Auch die Sicherheitslage und die Gefahr von Naturkatastropen auf den Philippinen sollte nicht unberücksichtigt bleiben. Auch die politische Lage vor Ort sollte unbedingt beachtet werden.

 

Fazit zu Boracay:

 

Boracay bietet definitiv für jeden digitalen Nomaden absolutes Paradies-Feeling. Das hat allerdings auch seinen Preis. Die Sicherheitslage ist oft angespannt. Auch die Gefahr von Naturkatastrophen besteht permanent. Hier gilt es sich vorallem ausführlich zu informieren, damit die bezaubernd schöne Natur auch problemlos genossen werden kann.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KOSTENLOSER PDF INSIDER REPORT

Gratis Report enthüllt: 5.000 Euro im Monat mit Affiliate Marketing
Sichere dir jetzt Gratis mein Affiliate Marketing Report inkl. Checkliste
Jetzt Gratis Sichern
(KLICK HIER) 
close-link