Jobportale für digitale Nomaden

Jobportale für digitale Nomaden

 

Für digitale Nomaden gibt es wirklich unzählige Möglichkeiten, um ortsunabhängig Geld zu verdienen. Egal ob als virtueller Assistent, Übersetzer, Texter oder Video Editor – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Doch gerade zu Beginn tun sich viele Nomaden schwer, erste Kunden bzw. Kundenkontakte zu knüpfen. Doch das ist überhaupt kein Problem. Mitterweile gibt es wirklich eine große Anzahl an Plattformen für Freelancer und digitale Nomaden. Nachfolgend werden ein paar gängige Plattformen vorgestellt. Hier findest sicherlich auch du deinen ersten ortsunabhängigen Job.

 

Fiverr

Bei Fiverr handelt es sich um einen der führenden Online Marktplätze für Freelancer und digitale Nomaden. Auf der Plattform werden Internet-basierte Dienstleistungen vermittelt. Alle Angebote beginnen ab einem Preis von 5 US-Dollar. Daraus lässt sich auch der Name des Unternehmens ableiten. Auf Fiverr kannst du in über 200 Kategorien deine Dienste anbieten. In der Regel kommen potentielle Kunden auf dich zu, anders wie beispielsweise Upwork.

 

Upwork

Upwork lässt sich ein wenig mit Fiverr vergleichen. Allerdings liegt hier der Fokus mehr darauf, dass du als Auftragnehmer auf ausgeschriebene Projekte bietest. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen bietete auch Dienstleistungen in unzähligen Kategorien wie Design, Web/Mobil-Entwicklung, Schreiben oder Marketing.

 

Freelancer.com

Freelancer.com ist laut eigenen Aussagen der weltweit größte Crowdsourcing-Marktplatz, auf dem Arbeitgeber und Freelancer aufeinandertreffen.

 

Freelance.de

Freelance.de ist eine familiengeführte Plattform, die Freelancer und Projektanbieter zusammenführt. Die Plattform war die erste seiner Art in Deutschland. Die Plattform bietet laut eigenen Aussagen die größte Bandbreite an exzellenten Freelancern im deutschsprachigen Raum. Die Plattform ist persönlich, qualitätsbewusst und unabhängig und bietet vielzählige Möglichkeiten, um ortsunabhängig Geld zu verdienen.

 

Bloggerjobs

Bloggerjobs ist wie der Name schon vermuten lässt, eine Jobbörse speziell für Blogger, Vlogger, Podcaster und Webmaster. Hier findest du wirklich Aufträge jeglicher Art. Egal ob über Mode, IT, Ernährung oder Sport. Auf diesem Portal wirst du fündig.

 

Twago

twago ist Europas führende Projektplattform für Unternehmen und Freelancer. Wie bei den meisten Plattformen stellst du dein Profil ein, suchst nach interessanten Jobangeboten, gibst ein entsprechendes Gebot ab und gewinnst so hoffentlich dem Job. Twago bietet zudem als einzige europäische Plattform einen Treuhandservice. Dadurch sind deine Zahlungen bei Twago garantiert.

 

Freelancermap

Freelancermap.de ist ebenfalls eine von unzähligen Plattformen für Freiberufler und Freelancer. Auch hier funktioniert das Prinzip gleich oder ähnlich wie bei den anderen gängigen Plattformen, d.h. veröffentliche dein Profil und bewerbe dich auf passende Jobangebote. Freelancermap bietet eine kostenlose Mitgliedschaft sowie zwei kostenpflichtige Mitgliederpakete für diverse Laufzeiten (Premium und Business).

 

Pro Blogger

Bei Problogger handelt es sich wie der Name schon vermuten lässt, um ein Portal speziell für Blogger Jobs. Die Seite ist komplett auf Englisch und du musst dich weder registrieren noch ein Profil anlegen. Du kannst also sofort loslegen und potentielle Kunden kontaktieren.

 

Tripsbytips.de

Diese Plattform ist vorallem für Reisefotografen und Reiseautoren gedacht, den hier geht es rund um das Thema Reisen. Um auf der Plattform zugelassen zu werden, musst du ein Formular ausfüllen und einen Probetext deiner Arbeit einreichen. Tripsbytips ist also die ideale Plattform für digitale Nomaden, die gerne schreiben und reisen.

 

Als digitaler Nomade musst du auf jeden Fall vieles proaktiv anstoßen. Du musst dich vermarkten, verkaufen und um regelmäßige Jobs kümmern. Es gibt da draußen auf jeden Fall eine Vielzahl von Job-Plattformen und einer Vielzahl spannender Projekte. Sei offen, gehe auf Firman und Auftraggeber zu, biete deine Dienste an und du wirst sehen, das es sich lohnt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KOSTENLOSER PDF INSIDER REPORT

Gratis Report enthüllt: 5.000 Euro im Monat mit Affiliate Marketing
Sichere dir jetzt Gratis mein Affiliate Marketing Report inkl. Checkliste
Jetzt Gratis Sichern
(KLICK HIER) 
close-link