Bali – Vor- und Nachteile als digitaler Nomade

Bali – Vor- und Nachteile als digitaler Nomade

 

Bali wird bei digitalen Nomaden immer beliebter. Regelmäßig befindet sich die balinesiche Hauptstadt Ubud unter den Top 10 der besten Hotspots für Online Unternehmer. Das ist kein Wunder, den Bali steht für viel Lebensqualität für wenig Geld. Ideale Vorraussetzungen also für jeden digitalen Nomaden.

 

Vorteile als digitaler Nomade auf Bali:

 

  • Bali gehört zu den Hotspots mit den niedrigsten Lebenshaltungskosten. Im Durchschnitt müssen für eine Wohnung gerade einmal 230,79 Euro und für eine warme Mahlzeit 1,74 Euro bezahlt werden. Da lässt sich doch die durchschnittliche Temperatur von 27 Grad noch besser ertragen.
  • Das Essen auf Bali ist wirklich sehr gesund, bietet ein kulinarisches Fest für die Sinne und unzählige relativ günstige Restaurants locken digitale Nomaden mit tollen Angeboten.
  • Durch die stetig steigende Anzahl an CoWorking-Spaces und permanente Weiterentwicklung der Internetverbreitung lässt sich auf Bali die Arbeit und Freizeit ideal kombinieren. Abwechslungsreiche Landschaften, geprägt durch Vulkane, Strände und Tempelanlagen bieten vielfältigste Möglichkeiten.

Nachteile als digitaler Nomade auf Bali:

 

  • Das Internet auf Bali hat sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Dennoch gibt es derzeit noch unzählige Cafes und Locations, die über kein schnelles und zuverlässiges Internet verfügen.
  • Aufgrund der großen Zeitverschiebung ist Bali nicht für jeden digitalen Nomaden bzw. dessen Geschäftsmodell geeignet. Viele Nomaden müssen Kunden innerhalb der gleichen Zeitzone betreuen.
  • Von Oktober bis April herrscht auf Bali Regenzeit. Man muss während dieser Zeit einfach damit rechnen, dass es durchaus 1-2 Stunden am Tag regnen kann. Vorallem die schwüle Hitze während der Regenzeit ist sicherlich nicht jedermanns Sache.

 

Fazit zu Bali für Digitale Nomaden:

 

Zweifelsohne erlebt der sonnige Inselstadt Bali seit vielen Jahren einen regelrechten Boom. Mittlerweile ist eine echte Community an Backpackern, digitalen Nomaden und Aussteigern entstanden. Dadurch entwickelt sich Bali in Bereichen wie CoWorking Spaces oder Internetverbindung enorm weiter. Bali ist und bleibt somit einer der angesagtesten Hotspots weltweit.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

KOSTENLOSER PDF INSIDER REPORT

Gratis Report enthüllt: 5.000 Euro im Monat mit Affiliate Marketing
Sichere dir jetzt Gratis mein Affiliate Marketing Report inkl. Checkliste
Jetzt Gratis Sichern
(KLICK HIER) 
close-link